Karriere bei der INDEX-Gruppe

Glänzende PERSPEKTIVEN in einem weltweit führenden Unternehmen der Werkzeugmaschinen-Branche

Langjährige Tradition und höchste Innovationskraft bilden die Basis des Erfolges der INDEX-Gruppe. Um Qualität, Zuverlässigkeit und technischen Vorsprung in bestehenden und neuen Geschäftsfeldern dauerhaft global sicher zu stellen, zählen vor allem das Know-How und der Einsatz jedes einzelnen der weltweit über 2200 Mitarbeiter.

Wir investieren ständig in die Förderung unserer Mitarbeiter, die Ausbildung qualifizierter Nachwuchskräfte und den Ausbau unserer Kompetenzen. Geprägt von Respekt, Toleranz und Offenheit verstehen wir uns als attraktiver Arbeitgeber, der Fairness und Chancengleichheit als selbstverständlich sieht.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit in einem dynamischen Umfeld an den Innovationen von Morgen zu arbeiten. Neben individuellen Einarbeitungsprogrammen haben Sie bei uns vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und ein breites Aufgabenspektrum mit verantwortungsvollen Herausforderungen.
Wir pflegen einen offenen und kooperativen Führungsstil in familiärer Atmosphäre und begrüßen den persönlichen Kontakt untereinander. Durch flexible Arbeitszeitmodelle besteht die Möglichkeit Ihr Berufsleben optimal an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen und so ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Beruf und Ihrem Privatleben zu schaffen.
Die Unabhängigkeit der INDEX-Gruppe wird durch eine Stiftung sichergestellt, welche zudem gemeinnützige Projekte in der Region fördert.

Gestalten Sie Ihre und unsere Zukunft aktiv mit.

Ihre Einstiegsmöglichkeiten


Weitere Benefits für Sie bei INDEX:

  • Individuelle Qualifizierungsmaßnahmen und Personalentwicklungsprogramme
  • Regionales Arbeiten & eine gute Verkehrsanbindung
  • Attraktive Vergütung
  • Betriebskrankenkasse mit attraktiven Konditionen, Zusatzleistungen und individueller Beratung direkt vor Ort
  • Prämienmodell & Jubiläumszuwendungen
  • Betriebsrestaurant
  • Vergünstigungen bei verschiedenen Partner
  • Mitfinanzierung Ihrer Altersvorsorge